Kategorie: Hilfeleistungseinsätze

19.08.2007 - Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall - B258, Baar

Am Sonntag, den 19. August 2007, wurde die Feuerwehr Virneburg um 17:09 Uhr von der Rettungsleitstelle Mayen über FME zur Unterstützung der Feuerwehr Baar bei austretenden Betriebsstoffen nach einem Verkehrsunfall alarmiert.

Zwischen Niederbaar und Virneburg auf Höhe der Abfahrt Nitz kollidierte ein Motorrad mit einem PKW. Der Fahrer des Motorrads wurde dabei tötlich verletzt, die beiden Insassen des PKW wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Von den Feuerwehren Virneburg und Baar wurde zunächst die B258 zwischen Virneburg und Niederbaar zwei Stunden vollgesperrt und der Verkehr über Wanderath umgeleitet. Weiterhin wurden die auslaufenden Betriebsstoffe aufgenommen und die Polizei und den Abschleppdienst weiter unterstützt.

Der Einsatz wurde um 20:00 Uhr beendet.

Eingesetzte Fahrzeuge / Kräfte:

FF Virneburg:

weitere Feuerwehren:

Rettungsdiesnt:

Sonstige:

>> Presseartikel RZ-Online, Polizei, SWR-online

Bild Vu 1

Rettungshubschrauber

Bild VU 2

Verunfallte Fahrzeuge

Bild VU 3

Verunfalltes Motorrad

Bild VU 4

RW 1 und TLF Virneburg

Bild VU 5

Abschlepparbeiten

Bild VU 6

Abstreuen der ausgetretenen Betriebsstoffe

>> zurück