Kategorie: Hilfeleistungseinsätze

13.05.2009 - Menschenrettung - Kirche, Nachtsheim

Am Mittwoch, den 13. Mai 2009, wurde die FF Virneburg um 12:57 Uhr von der Rettungsleitstelle Mayen über FME und Sirene zu einer Menschenrettung in Nachtsheim alarmiert.

Aus der Nachtsheimer Kirche, die sich zur Zeit im Umbau befindet, musste ein Bauarbeiter mit einer Kohlenstoffmonoxidvergiftung aus einem Dachgeschoss gerettet werden.

Der Mann hatte dort längere Zeit in Nähe eines benzinbetriebenen Trenngerätes gearbeitet.

Bei Eintreffen der FF Virneburg war die Person bereits aus dem Gebäude gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Aufgabe der FF Virneburg war es nun noch, mittels Ex-Meter die noch vorhandene Abgasmenge innerhalb des Dachgeschosses zu messen.

Da diese Messungen keine Auffälligkeiten zeigten, konnte der Einsatz um 13:50 Uhr beendet werden.

Eingesetzte Fahrzeuge / Kräfte:

FF Virneburg:

weitere Feuerwehren:

Sonstige:

Sonstige:

Bild

Einsatzstelle

Bild

Einsatzstelle

>> zurück